Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Musik liegt in der Luft.

Auch in diesem Schuljahr haben sich Schüler der 11. Jahrgangsstufe entschlossen, ihr musikalisches Hobby zur Pflicht zu machen und darin auch Abitur abzulegen. Eine Kostprobe des Talentes gaben die jungen Musiker im Additumskonzert, das traditionell im ehrwürdigen Ambiente des Klosters Wechterswinkel stattfindet. Ihre praktische Prüfung spielten sie bereits einen Tag zuvor,  hier sollten sie nun auch Erfahrungen vor Publikum sammeln. Die Schüler Leah Schneider (Klavier/Heinz Pallor), Yasmin Dankert (Gesang/Lygia Wagenführer), Timo Schneider (Gitarre/Andrej Gontscharow) und Katharina Schock (Gesang/Lygia Wagenführer) durften sowohl ihr Pflichtstück aus der Epoche Barock, als auch ihr Wahlstück vortragen, wobei Katharina Schock aufgrund von Erkrankung leider nicht singen konnte. Diesen Ausfall machten Elisabeth Kritzer (Gesang) und Nico Benkert (Posaune) aus der 12ten Jahrgangsstufe als „Gastmusiker“ aber wieder wett. Die beiden Musiklehrer Marcel Steinrichter und Urs John waren mit den Darbietungen ihrer Schützlinge sichtlich zufrieden, ebenso wie die Konrektorin Gabrielle Seelmann und der ehemalige Schulleiter Friedrich Steigerwald.

Text: Timo Schneider

Foto: Stefan Kritzer