Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt

Naturwissenschaftlich-technologisches und Musisches Gymnasium

Elf Schüler nahmen im Schuljahr 2019/20 am Wahlunterricht Schach teil. Die Fünft‑ bis Achtklässler waren bereits alle mit grundlegenden Regeln vertraut, so dass neben dem praktischen Spiel ein nach Leistungsstufe differenzierendes Taktik‑ und Strategietraining im Zentrum stand.

 

Dank ihrer schnellen Lernerfolge bestanden Jonathan Ernst, Nils Fürsch, Nick Helm, Christopher Linß, Hendrik Sauer, Oliver Werner und Florian Zierold schon Mitte Dezember das Bauerndiplom. Joris Müller und Florian Werner legten das Springerdiplom erfolgreich ab. Das deutlich schwierigere Läuferdiplom errangen Felix Baumeister und Florentin Müller. Betreut wurden die Schüler vom Wahlkursleiter Carsten Eberlein. Im Bild freuen sich die Teilnehmer über das Bestehen ihres Diploms.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Felix Baumeister. Er gewann nicht nur alle MPG‑Meisterschaften sondern trug auch maßgeblich zum großen Erfolg bei der Unterfränkischen Schulschach‑Mannschaftsmeisterschaft bei. Inzwischen spielt er auch im Schachverein von Bad Neustadt.

Bericht und Foto: Carsten Eberlein